Eine Amateurwetterstation
Bildrechte: imago/Gottfried Czepluch

26.06.2019 | 09:40 Uhr Warum der Wetterbericht in Camina bei Bautzen jetzt (fast) immer stimmt

Camina bei Bautzen hat nur rund 100 Einwohner, dafür aber eine der genauesten Wettervorhersagen der Region. Denn die Caminaer wollten sich nicht mehr auf die großen Wetterstationen verlassen. Jetzt haben sie eine eigene.

Eine Amateurwetterstation
Bildrechte: imago/Gottfried Czepluch

Alles begann am Stammtisch, wo die Caminaer gern und viel übers Wetter diskutieren. Vor allem die Regenmengen sorgten für Zündstoff. Denn im Oberdorf wurden andere als im Unterdorf gemessen, erinnert sich Benno Robel. "Deshalb wollten wir etwas gemeinsames schaffen, damit die Diskussion mal beendet ist", erzählt er.

Also wurde Geld gesammelt, ein Sponsor gefunden und ein Wetterexperte konsultiert. Das Ergebnis ist Caminas erste eigene Dorf-Wetterstation. Der kleine Kasten, der nur halb so groß wie ein Schuhkarton ist, misst alles, worüber einst gestritten wurde: Windrichtung und -geschwindigkeit, die Regenmengen natürlich und die Lufttemperatur.

Endlich ein präziser Wetterbericht

Screenshot der Seite www.wetter-in-camina.de
Im Internet können die Caminaer jetzt ganz genau ihr Dorfwetter verfolgen. Bildrechte: www.wetter-in-camina.de

Diese Daten sind die Grundlage für einen ganz individuellen Wetterbericht für Camina, freut sich Mitinitiator Martin Bohot. Schließlich sei der Wetterbericht im Fernsehen oder Radio nicht so sehr genau. Doch dank moderner Technik können die Dorfbewohner jetzt im Internet nachschauen, ob die Wolken sich noch über Camina abregnen und sie die Wäsche reinnehmen müssen. Oder die Sonne vom Himmel prasselt und sie zur Gießkanne greifen sollten.

"Die Wetterstation ist über das W-Lan angebunden und sendet die Daten an einen Server", erklärt Martin Bohot. Über eine Handyapp oder die Internetseite www.wetter-in-camina.de kann man sich den Wetterbericht dann anschauen. Gesprächsstoff für den Stammtisch bietet das Wetter damit natürlich weiterhin. Aber Diskussionen über Regenmengen sind nun in Camina Schnee von gestern.

Quelle: MDR/vis

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 25.06.2019 | 14:30 Uhr im Regionalreport aus dem Studio Bautzen

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen