19.09.2019 | 05:48 Uhr Bautzener Ex-Oberbürgermeister bekommt Ehrenbürgerwürde

Christian Schramm
Bildrechte: MDR/Hagen Wolf

Die Stadt Bautzen hat am Mittwoch dem langjährigen Oberbürgermeister Christian Schramm die Ehrenbürgerwürde verliehen. Der heute 67-Jährige wurde bei einer Festveranstaltung im Burgtheater für seine Verdienste um die Entwicklung der Stadt nach dem Ende der DDR geehrt. Schramm war von 1990 bis 2015 Bautzens Stadtoberhaupt. In seine Amtszeit fielen unter anderem die Sanierung der Altstadt und der Bau des Kornmarkt-Centers. Zu den Wahlen 2015 trat der CDU-Politiker nicht mehr an. Alexander Ahrens von der SPD wurde sein Nachfolger.

Außerdem wurde bei der Festveranstaltung erstmals die neue Ratsmedaille verliehen. Sie ging an Pauline Seeliger und Lilly Roitsch. Mit der Medaille sollen jährlich Absolventen von Schulen der Stadt ausgezeichnet werden, die einen sehr guten Notendurchschnitt erreicht und sich während ihrer Schulzeit gesellschaftlich engagiert haben.

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.09.2019 | ab 13:30 Uhr in den Regionalnachtichten aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Königsbrücks Bürgermeister Heiko Driesnack (links) und Enso Netz-Regionalbereichsleiter Detlef Marko (rechts) nahmen die neue E-Ladesäule am Marktplatz in Betrieb.
Königsbrücks Bürgermeister Heiko Driesnack (links) und Enso Netz-Regionalbereichsleiter Detlef Marko (rechts) nahmen die neue E-Ladesäule am Marktplatz in Betrieb. Bildrechte: ENSO/Lutz Weidler
Eröffnung der Kampagne für die sorbische Sprache "Sorbisch?Na klar." in Bautzen 2 min
Bildrechte: Lydia Matschie

Zur Vielfalt in der Lausitz gehört die sorbische Sprache. Das zeigen auch die Plakate der Imagekampagne "Sorbisch? Na klar." Doch wie steht es eigentlich um dieses "Image"? Milan Greulich hat nachgefragt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Di 26.05.2020 16:30Uhr 02:19 min

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/vielfalt-sorbische-sprache-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen