Manipulierter Geldautomat Halle
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk / Jan Möbius

04.12.2019 | 08:40 Uhr Nach Manipulation von Geldautomaten: Polizei ermittelt die Täter

Manipulierter Geldautomat Halle
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk / Jan Möbius

In der Oberlausitz hat die Polizei vier Tatverdächtige ermittelt, die Geldautomaten manipuliert haben sollen. Es handelt sich um zwei Männer und eine Frau aus Polen sowie einen Mann aus der Ukraine. Wie die Polizei mitteilt, stammen vermutlich alle aus der Gegend um Breslau. Insgesamt sollen sie in den Landkreisen Bautzen und Görlitz 22 Geldautomaten manipuliert haben. Die vier Verdächtigen sind nach Polizeiangaben vermutlich auch für ähnliche Fälle in Leipzig und im Land Brandenburg verantwortlich.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 04.12.2019 | ab 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Zuletzt aktualisiert: 04. Dezember 2019, 08:40 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen