Rund 200 Exponate Galerie in Kirschau zeigt kunstvolle Putzlappen aus aller Welt

Putzlappen, Sheida Armanifar - Iran
Bildrechte: Holger Wendland

Bis zum 6. Dezember ist eine Ausstellung kunstvoller Putzlappen aus aller Welt in Kirschau bei Bautzen zu sehen. 194 Künstler aus 40 Ländern und 20 Schülerarbeiten der Pumphut-Grundschule Wilthen beteiligen sich mit Werken auf, von und mit Putzlappen.

Historischer Ort

Die Galerie "Art Factory Flox" der Kunstinitiative "im Friese" residiert in der ehemaligen Fabrik Friese, die im 19. Jahrhundert erstmalig industriell aus Baumwollabfällen gefertigte Putzlappen und billige Decken herstellte, auch für den Export nach Indien, Afrika und für die Schifffahrt. 1921 entwickelte sich die Gebrüder Friese AG zum weltgrößten Decken- und Putzlappen-Produzenten.

Quelle: MDR/lt

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN | 07.09.2020 | ab 13:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen