Rauch dringt aus dem Dachstuhl eines Hauses
Am 3. September brannte der Dachstuhl des AMVZ in Hoyerswerda. Bildrechte: Henry Gbureck

11.09.2019 | 08:06 Uhr Nach Brand: Sanierung der Augenklinik Hoyerswerda dauert Monate

Rauch dringt aus dem Dachstuhl eines Hauses
Am 3. September brannte der Dachstuhl des AMVZ in Hoyerswerda. Bildrechte: Henry Gbureck

Nach dem Brand im Medizinischen Versorgungszentrum für Augenerkrankungen (AMVZ) in Hoyerswerda sollen in den nächsten Tagen Gutachter die Schadenshöhe und den Sanierungsaufwand klären. Die Einrichtung geht davon aus, dass die Sanierung mehrere Monate dauern wird. Bis zur Wiederinbetriebnahme des Gebäudes werden die Abteilungen andernorts in Hoyerswerda und Cottbus untergebracht.

So unterstützt die Feuerwehr den Fahrservice und bringt Patienten ins Augen-OP-Zentrum Cottbus. Dort werden nun die Operationen durchgeführt, die geplant waren, aber wegen der Brandschäden zurzeit nicht in Hoyerswerda durchführbar sind.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 11.09.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Zuletzt aktualisiert: 11. September 2019, 08:07 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen