17.01.2020 | 13:55 Uhr Schulsternwarte Bautzen sucht Unterstützer

Ein Fernrohr der Schulsternwarte Bautzen.
Die Schulsternwarte in Bautzen ist eine der größten und ältesten Sternwarten in Deutschland. Sie wurde 1872 eingeweiht. Bildrechte: Sternwarte Bautzen

Unter dem Motto "Sternenfreunde gesucht!" wollen die neuen Betreiber und der Förderverein der Schulsternwarte in Bautzen neue Mitglieder sowie Förderer gewinnen. Dazu wurden bereits im vergangenen Jahr erste Werbeaktionen gestartet – mit ersten Erfolgen. Die Zahl der Mitglieder steigt leicht, berichtete eine Sprecherin.

Grundstück und Gebäude der Schulsternwarte Bautzen sind seit Anfang des Jahres in den Händen der städtischen Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft (BBB). Der bisherige Träger, ein Förderverein, konnte den Betrieb und Unterhalt der Sternwarte nicht mehr gewährleisten.

Ziel der Übernahme durch die BBB sei, die Sternwarte für den Verein und zum Nutzen der Allgemeinheit zu erhalten, teilte Diana Liebsch, Sprecherin der BBB mit. Für die inhaltliche Arbeit sei weiter der Verein verantwortlich.

In Zukunft soll es mehr Veranstaltungen geben, dabei unterstützt die BBB den Verein finanziell und personell. So habe die BBB zwei Mitarbeiter des Fördervereins übernommen.

Quelle: MDR/mk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.01.2020 | ab 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2020, 14:43 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen