02.07.2020 | 16:36 Uhr Hoyerswerda: 36-jähriger Mann leblos in Schwarzer Elster entdeckt

Blaulicht auf Polizeifahrzeug vor Rettungswagen
Bildrechte: imago/Steffen Schellhorn

In Hoyerswerda haben Passanten Mittwochabend einen leblosen Mann in der Schwarzen Elster entdeckt. Nach Polizeiangaben wurde der Mann von Rettungsdienst und Feuerwehr geborgen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, handelt es sich um einen 36-Jährigen. Woran der Mann starb, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittle in alle Richtungen.

Quelle: MDR/vis

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 02.07.2020 | 12:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen