26.02.2020 | 05:30 Uhr Tunnel Königshainer Berge vorübergehend voll gesperrt

Tunnel Königshainer Berge auf der A4
Bildrechte: MDR/Regina Hamborg

Auf der A4 wird der Tunnel Königshainer Berge am Mittwochmorgen vorübergehend voll gesperrt. Grund sind Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Löschwasseranlage des Autobahntunnels, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit.

Die Arbeiten umfassen Reparaturleistungen an Pumpen und Hydranten. Da während dieser Zeit kein Löschwasser zur Verfügung steht, muss die Tunnelanlage aus Gründen der Verkehrssicherheit von 9 bis 13 Uhr in beiden Richtungen geschlossen werden. Der Verkehr wird auf ausgeschilderte Umleitungsstrecken geführt.

Quelle: MDR/bj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 26.02.2020 | ab 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Zuletzt aktualisiert: 26. Februar 2020, 05:30 Uhr

1 Kommentar

Mal ne Anmerkung vor 5 Wochen

Hat aber lange gedauert bis diese Meldung wieder einmal auftaucht.Der Tunnel ist "gefühlt" aller 3 Wochen wegen irgendwelcher Instandsetzungs,Reparatur und sonsitigen Arbeiten gesperrt.

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen