06.04.2020 | 21:26 Uhr | Update Zwei Tote nach Unfall bei Nebelschütz

Unfall S94 bei Nebelschütz
Bildrechte: xcitePRESS

Auf der S94 ist es am Montagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Kurz nach 12.30 Uhr kollidierten am Abzweig Nebelschütz ein 56-Jähriger mit seinem Transporter und ein 53-Jähriger Pkw-Fahrer frontal miteinander. In der Folge landete der völlig demolierte Transporter auf dem Dach.

Wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte, erlagen die beiden Fahrer vor Ort ihren schweren Verletzungen. Die 57-Jährige Beifahrerin des Transporters kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die S94 war für die Rettungs- sowie Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

Zur Unfallursache wird weiter ermittelt.

Quelle: MDR/dk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 06.04.2020 | ab 14:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Hände formen Tongefäß auf Töpferscheibe 2 min
Bildrechte: colourbox

Mehr aus Sachsen