25.02.2020 | 11:46 Uhr Auto landet im Graben - Polizei sucht Fahrer

Verunfallter Pkw vor einem Feuerwehrfahrzeug
Bildrechte: LausitzNews

Am Dienstagmorgen wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Unfall auf der Staatsstraße S100 bei Brauna in der Nähe von Kamenz gerufen. In einem Bach an der Straße fanden sie ein völlig demoliertes Auto. Der Fahrer war fort.

Mit einem Fährtenhund und einem Hubschrauber leitete die Polizei daraufhin die Suche nach dem Autofahrer ein. Es bestehe die Möglichkeit, dass der Wagen gestohlen ist, heißt es aus der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 25.02.2020 | 14:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2020, 11:46 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen