02.04.2020 | 17:10 Uhr Transporterfahrer bei Unfall in Kleinwelka schwer verletzt

Am Donnerstag ist bei einem Verkehrsunfall in Kleinwelka bei Bautzen ein Mann schwer verletzt worden. Nach Angaben eines Reporters war er auf der B96 mit seinem Transporter von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Ein Transporter ist gegen einen Baum gefahren. Daneben steht ein Rettungswagen.
Der Fahrer des verunglückten Transporters wurde schwer verletzt. Bildrechte: Lausitznews.de

Während der Unfallaufnahme und Bergung kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 03.04.2020 | 06:30 Uhr im Polizeireport aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes hält einen positiven Corona-Schnelltest in der Hand. 3 min
Bildrechte: dpa

Die Corona-Schnelltests werden in den nächsten Wochen und Monaten immer wichtiger. Es wird geschultes Personal gebraucht, das die Tests durchführen kann. Wir haben geschaut, worauf es beim Schnelltesten ankommt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 15.01.2021 08:43Uhr 02:31 min

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/corona-ausbildung-schnelltest100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen