02.04.2020 | 17:10 Uhr Transporterfahrer bei Unfall in Kleinwelka schwer verletzt

Am Donnerstag ist bei einem Verkehrsunfall in Kleinwelka bei Bautzen ein Mann schwer verletzt worden. Nach Angaben eines Reporters war er auf der B96 mit seinem Transporter von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Ein Transporter ist gegen einen Baum gefahren. Daneben steht ein Rettungswagen.
Der Fahrer des verunglückten Transporters wurde schwer verletzt. Bildrechte: Lausitznews.de

Während der Unfallaufnahme und Bergung kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 03.04.2020 | 06:30 Uhr im Polizeireport aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Zwei Frauen sitzen auf einer Couch und schauen in die Kamera 2 min
Bildrechte: MDR/Vivien Vieth

Das Leben in der Corona-Zeit ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Vivien Vieth war beim Verein Lebendiger Leben in Kamenz, der Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen unterstützt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Di 26.05.2020 16:54Uhr 01:51 min

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/audio-1415100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Eröffnung der Kampagne für die sorbische Sprache "Sorbisch?Na klar." in Bautzen 2 min
Bildrechte: Lydia Matschie

Zur Vielfalt in der Lausitz gehört die sorbische Sprache. Das zeigen auch die Plakate der Imagekampagne "Sorbisch? Na klar." Doch wie steht es eigentlich um dieses "Image"? Milan Greulich hat nachgefragt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Di 26.05.2020 16:30Uhr 02:19 min

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/vielfalt-sorbische-sprache-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen

Logo MDR SACHSEN - Das Sachsenradio 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK