24.02.2020 | 09:50 Uhr Hoyerswerda: Mann bei Brand in Gaststättenküche verletzt

Blinkendes Blaulicht an einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Symbolbild: Feuerwehrfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht Bildrechte: imago images / Deutzmann

Die Küche einer Gaststätte in Hoyerswerda ist in der Nacht zu Montag in Brand geraten. Dabei sei ein 38-Jähriger verletzt worden, hieß es von der Polizei. Der Mann habe noch versucht, die Flammen an der Kücheneinrichtung zu löschen und sich dabei verletzt. Er wurde bis zum Morgen im Krankenhaus behandelt.

Nach ersten Erkenntnissen entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Angaben zur Brandursache konnten zunächst nicht gemacht werden.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR | 01.01.2020 | 00:01 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2020, 09:52 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen