Polizeieinsatz an der Grenze

Zwei Polizisten der Reiterstaffel sitzen auf ihren Pferden.
Auch die Reiterstaffel ist in Görlitz im Einsatz. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
Beamte besprechen den Einsatz.
Polzeibeamte besprechen den Großeinsatz an der deutsch-polnischen Grenze. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
Das mobile Büro des großen Kontrolleinsatzes in Görlitz
In diesem Landesbefehlskraftwagen ist die Einsatzleitung untergebracht. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
Polizeiführer Sven Forbiger
Polizeiführer Sven Forbiger leitet den Einsatz. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
Lars Menzel vom Zoll legt eine Tasche auf das Transportband des mobilen Röntgengeräts.
Lars Menzel legt einen Rucksack auf das Förderband des mobilen Röntgengeräts. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
An der Autobahn wird das Gepäck kontrolliert.
Reisende aus Polen müssen ihr Gepäck neben dem mobilen Röntgenfahrzeug des Zolls abladen. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
Zwei Polizisten der Reiterstaffel sitzen auf ihren Pferden.
Auch die Reiterstaffel ist in Görlitz im Einsatz. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
In einem Zelt der Bundespolizei ist ein Büro eingerichtet.
In einem Zelt der Bundespolizei ist ein Büro eingerichtet. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
Diese Parfüm-Flakons hat die Polizei bei Grenzkontrollen gefunden
In einem Audi entdecken die Beamten vermutlich gestohlene Parfüm-Falkons. Bildrechte: Polizeidirektion Görlitz
Ein Polizist leitet Fahrer per Kelle zu den beamten.
Auf dem Parkplatz am Grenzübergang auf der Autobahn 4 wird auch nachts kontrolliert. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
Beamte durchsuchen ein Autowrack, das auf einem Hänger steht.
Im Dunklen wird ein Autowrack überprüft. Bildrechte: MDR/Rosmarie Hennig
Ein Auto ist bei Hagenwerder in die Leitplanke gekracht.
Auf der Fluch vor der Polizei kracht ein Auto in die Leitplanke. Es entstehen 7.000 Euro Sachschaden. Bildrechte: Danilo Dittrich
Alle (11) Bilder anzeigen

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau