Blick aus der Vogelschau auf Kloster Oybin.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

11.07.2019 | 21: 23 Uhr Zeitreise ins Mittelalter auf dem Oybin

Blick aus der Vogelschau auf Kloster Oybin.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wie es im Mittelalter gewesen sein könnte, das kann man ein ganzes Wochenende lang auf dem Felsmassiv des Oybin bei Zittau erfahren. Zwischen den Überresten der mittelalterlichen Burg herrscht vom 12. bis 14. Juli drei Tage lang ein buntes Treiben mit Handwerkern, Gauklern und Musikanten. Höhepunkt ist ein vierstündiges Programm am Samstagabend.

Mehr zum Thema sehen Sie hier.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 11.07.2019 | 19:00 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Justizia arbeitet immer langsamer. Zu wenig Richter. Zu wenig Staatsanwälte. Wegen Personalmangels steigt die Verfahrensdauer seit Jahren an. In Ostdeutschland ist sie besonders hoch.
Justizia arbeitet immer langsamer. Zu wenig Richter. Zu wenig Staatsanwälte. Wegen Personalmangels steigt die Verfahrensdauer seit Jahren an. In Ostdeutschland ist sie besonders hoch. Bildrechte: MDR/Enrico Chodor, honorarfrei

Mehr aus Sachsen