Ein Mann schaut in die Kamera
Bildrechte: DIE PARTNER

17.07.2019 | 11:11 Uhr Ermittlungen wegen Hasspostings gegen neuen Görlitzer Oberbürgermeister

Ein Mann schaut in die Kamera
Bildrechte: DIE PARTNER

Wer steckt hinter den Hasspostings gegen den neu gewählten Görlitzer Oberbürgermeister, Octavian Ursu? Das MDR-Magazin "exakt" hat einen Verdächtigen ausfindig gemacht und mit ihm über die Hasskommentare gesprochen. Auch der betroffene CDU-Politiker Ursu kommt zu Wort. Er fordert in der Sendung, die der MDR am Mittwochabend um 20:15 Uhr zeigt, dass Hasspostings nicht toleriert werden dürfen.

Da ist eine Verantwortung bei den Anbietern, es ist eine Verantwortung von uns allen und es wäre gut, wenn wir uns nicht dran gewöhnen würden.

Octavian Ursu designierter Görlitzer Oberbürgermeister

Derzeit laufen drei Verfahren: zwei wegen des Verdachts zu einer öffentlichen Aufforderung zu Straftaten und eins wegen des Verdachts einer Bedrohung. Sie wurden an die zuständigen Staatsanwaltschaften in Görlitz und Cottbus übergeben.

Mehr Infos zum Thema:

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.07.2019 | 14:30 Uhr im Regionalreport aus dem Studio Bautzen

MDR FERNSEHEN | exakt | 17. Juli 2019 | 20:15 Uhr

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Mehr aus Sachsen