Nachrichten aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Nachrichten aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Justizia arbeitet immer langsamer. Zu wenig Richter. Zu wenig Staatsanwälte. Wegen Personalmangels steigt die Verfahrensdauer seit Jahren an. In Ostdeutschland ist sie besonders hoch.
Justizia arbeitet immer langsamer. Zu wenig Richter. Zu wenig Staatsanwälte. Wegen Personalmangels steigt die Verfahrensdauer seit Jahren an. In Ostdeutschland ist sie besonders hoch. Bildrechte: MDR/Enrico Chodor, honorarfrei
Noch bis Mitte Juli untersuchen zwei Archäologen und sechs Arbeiter des Landesamts für Archäologie das Bauland am Groß Dübener Weg in Schleife.
Noch bis Mitte Juli untersuchen zwei Archäologen und sechs Arbeiter des Landesamts für Archäologie das Bauland am Groß Dübener Weg in Schleife. Bildrechte: Landesamt für Archäologie Sachsen
Es habe Mut erfordert, die Idee voranzubringen: jetzt aber da der Coworking Space Realität wird und erste Nutzer einziehen, zeigt sich Initiator Sylvio Pfeiffer-Prauß erleichtert.
Es habe Mut erfordert, die Idee voranzubringen: jetzt aber da der Coworking Space Realität wird und erste Nutzer einziehen, zeigt sich Initiator Sylvio Pfeiffer-Prauß erleichtert. Bildrechte: MDR/Jenny Hauswald
Statt am Aussichtsturm wird auf der Lausche derzeit an der Gestaltung des Plateaus gearbeitet. Unter anderem werden neue Trockenmauern errichtet.
Statt am Aussichtsturm wird auf der Lausche derzeit an der Gestaltung des Plateaus gearbeitet. Unter anderem werden neue Trockenmauern errichtet. Bildrechte: Gemeinde Großschönau
Matthias Reuter, Pflegekoordinator des Landkreises Görlitz, will mit Rose-Marie Zock und Karl-Heinz Neumann vom Kreisseniorenrat die Notfalldose bekannter machen.
Matthias Reuter, Pflegekoordinator des Landkreises Görlitz, will mit Rose-Marie Zock und Karl-Heinz Neumann vom Kreisseniorenrat die Notfalldose bekannter machen. Bildrechte: MDR/Martin Kliemank