Wolf
Bildrechte: Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen/ Stefan Seidel

17.04.2019 | 21:02 Uhr Neue Aufgaben für das Wolfsbüro in Sachsen

Wolf
Bildrechte: Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen/ Stefan Seidel

Das Kontaktbüro "Wölfe in Sachsen" soll sich künftig auf die Umweltbildung zum Wolf in Sachsen und die Öffentlichkeitsarbeit in der Region konzentrieren. Das teilte das Umweltministerium mit. Seine bisherigen Aufgaben wie Rissbegutachtung, Beratung von Nutztierhaltung und wissenschaftliche Begleituntersuchungen wird das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie übernehmen. Derzeit wird dort eine Fachstelle "Wolf" aufgebaut, über die alle Anfragen zum Thema Wolf laufen sollen, teilte die Einrichtung mit. Das Kontaktbüro in Rietschen soll nach der Neuausrichtung ab Juli seine Arbeit als Kompentenzzentrum für Umweltbildung aufnehmen.

Quelle: MDR/sth

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.04.2019 | 18:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Mehr aus Sachsen