Verkehrsunfall Zwei Verletzte nach Autounfall bei Seifhennersdorf

Ein Auto steht ausgebrannt und total demoliert nachts auf einer straße. Das bild entstand am späten Abend des 7.8.2020 bei Seifhennersdorf, wo Rettungskräfte zu einem schweren Autounfall gerufen worden waren.
Bildrechte: xcitepress

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend kurz vor Mitternacht bei Seifhennersdorf ereignet. Auf der Neugersdorfer Straße kam ein Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der Beifahrer wurde bei dem Unfall aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. Der Fahrer war nach Angaben von Einsatzkräften nach dem Unfall noch ansprechbar, wurde aber ebenfalls verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zur Versorgung des schwer verletzten Beifahrers war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.08.2020 | ab 05:30 Uhr mit weiteren Polizeimeldungen aus dem Studio Bautzen

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Mehr aus Sachsen