Landkreis Görlitz E-Bike-Fahrer stirbt nach Kollision mit Motorrad

Auf einer Straße liegen ein Motorrad und mehrere persönliche Sachen
Der Unfall hatte sich gegen 10:50 Uhr auf der Kreisstraße 8617 in Höhe Jägerberg bei Wittgendorf (bei Zittau) ereignet. Bildrechte: xcitePRESS

Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad- und einem E-Bike-Fahrer ist ein Mensch getötet worden. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Sonntagnachmittag mitteilte, fuhr ein 34 Jahre alter Motorradfahrer auf den in gleicher Richtung fahrenden E-Biker auf. Die beiden Fahrer stürzten in der Folge schwer.

Der E-Biker musste vor Ort reanimiert werden. Der Zustand des 70-Jährigen verschlechterte sich allerdings auf dem Weg ins Krankenhaus. Schließlich erlag er seinen Verletzungen. Der Fahrer des Motorrades wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen zu dem Unfall laufen. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Quelle: MDR/dk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 09.08.2020 | 17:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Besucher auf dem Christkindelmarkt in Görlitz 3 min
Bildrechte: MDR/Uwe Walter

Mehr aus Sachsen