Eine Polizistin bei der Unfallaufnahme
Bildrechte: Danilo Dittrich

24.04.2019 | 09:21 Uhr Betrunken hinterm Steuer: Autofahrer überschlägt sich auf B6 bei Görlitz

Eine Polizistin bei der Unfallaufnahme
Bildrechte: Danilo Dittrich

Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmorgen auf der B6 in der Nähe des Görlitzer Flugplatzes ereignet. Ein Mann ist mit seinem Auto auf der Bundesstraße von Markersdorf kommend in Richtung Görlitz gefahren. In Höhe des Flugplatzes verlor er die Kontrolle, überschlug sich mit dem Pkw und kam auf dem Radweg zum Stehen. Nach ersten Angaben ist der Mann verletzt worden. Die Polizei stellte bei dem Fahrer 1,18 Promille fest. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 24.04.2019 | ab 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen

AKTUELLES AUS SACHSEN

Wahlhelfer zählen in einem Wahllokal die abgegebenen Stimmen. 1 min
Bildrechte: dpa

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Mehr aus Sachsen

Wahlhelfer zählen in einem Wahllokal die abgegebenen Stimmen. 1 min
Bildrechte: dpa