10.12.2019 | 17:07 Uhr Kitas und Schulen in der Oberlausitz profitieren von Grenznähe

Kitas und Schulen in der Oberlausitz profitieren von ihrer Grenznähe und beschäftigen pädagogisches Personal aus Tschechien und Polen. Der Fachkräftemangel lässt mittlerweile in Sachsen auch bürokratische Hürden überwinden. Ausländischen Fachkräften berufsbegleitende Weiterbildungen angeboten - die zur Anerkennung ihres Abschlusses führen.

Quelle: MDR/st

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.12.2019 | 16:30 Uhr im Regionalreport Bautzen

0 Kommentare

Mehr aus der Region Bautzen

Mehr aus Sachsen

Göschenhaus Höhnstädt 2 min
Bildrechte: Karsten Pietsch

In Hohnstädt bei Grimma gibt es eines der kleinsten Museen Sachsens. Unser Reporter Karsten Pietsch hat sich in dem Landhaus angeschaut, wie sich unsere Vorfahren dort vor 225 Jahren erholten.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mi 23.09.2020 12:11Uhr 02:10 min

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/grimma-oschatz-wurzen/goeschenhaus-museum-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio