10.12.2019 | 17:07 Uhr Kitas und Schulen in der Oberlausitz profitieren von Grenznähe

Kitas und Schulen in der Oberlausitz profitieren von ihrer Grenznähe und beschäftigen pädagogisches Personal aus Tschechien und Polen. Der Fachkräftemangel lässt mittlerweile in Sachsen auch bürokratische Hürden überwinden. Ausländischen Fachkräften berufsbegleitende Weiterbildungen angeboten - die zur Anerkennung ihres Abschlusses führen.

Quelle: MDR/st

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.12.2019 | 16:30 Uhr im Regionalreport Bautzen

Zuletzt aktualisiert: 10. Dezember 2019, 17:10 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Bautzen

Sängerinnen und Sänger des Großen Chores Hoyerswerda
Sängerinnen und Sänger des Großen Chores Hoyerswerda. Ganz vorn rechts im Bild: Chorleiterin Kerstin Lieder. Bildrechte: Großer Chor Hoyerswerda/Silke Richter

Mehr aus Sachsen