10.07.2020 | 17:40 Uhr Bauarbeiter in Aue-Bad Schlema verschüttet

Feuerwehr Einsatzkräfte an einer Baustelle
Laut Reporterangaben waren die Feuerwehren Aue , Alberoda und Bad Schlema mit 27 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen im Einsatz. Bildrechte: Niko Mutschmann

Am Freitagmittag ist ein Bauarbeiter bei Erdarbeiten auf einer Baustelle in Aue-Bad Schlema bis zur Brust verschüttet worden. Wie die Polizei MDR SACHSEN auf Anfrage mitteilte, wurde der Mann verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach Reporterangaben sicherte die Feuerwehr Aue die Unfallstelle mit Abstützmaterial, während der Rettungsdienst den Verletzten zunächst stabilisierte. Die Gartenstraße in Aue-Bad Schlema war für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt. Zur Unfallursache ermitteln nun die Polizei und die Landesdirektion Arbeitsschutz.

Ein Bagger an einer Baugrube
In diesem Bauloch war der Baurbeiter verschüttet worden. Bildrechte: Niko Mutschmann

Quelle: MDR/al

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen