Eingang zu einem Stollen in Annaberg-Buchholz
Bei einem Unfall in einem alten Schacht ist ein Bergmann verletzt worden. Bildrechte: André März

16.07.2019 | 14:55 Uhr Annaberg-Buchholz: Bergmann unter Tage schwer verletzt

Eingang zu einem Stollen in Annaberg-Buchholz
Bei einem Unfall in einem alten Schacht ist ein Bergmann verletzt worden. Bildrechte: André März

Die Stadtfeuerwehr Annaberg-Buchholz ist am Dienstag zu einem Bergeinsatz gerufen worden. Nach Angaben der Rettungskräfte hat ein Bagger unter Tage den Arm eines Bergmanns eingeklemmt. Seit mehreren Monaten arbeiten Mitarbeiter der Bergsicherung Schneeberg daran, einen alten Stollen am Klosterberg zu sichern. Wie Feuerwehrsprecher Paul Reuter berichtet, hatten Bergmänner der Bergsicherung den Verletzten aus seiner misslichen Lage befreien können, noch bevor erste Rettungskräfte in der Tiefe eintrafen. Der Bergmann wurde in einer Korbtrage ans Tageslicht und nach Erstversorgung durch den Notarzt mit schweren Armverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 16.07.2019 | 15:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen