30.04.2020 | 10:20 Uhr Zehn Jahre Auer Aufstiegswunder

Zehn Jahre liegt das zweite große Aufstiegswunder von Fußballzweitligist Erzgebirge Aue schon wieder zurück. Anlass, um dieses denkwürdige historische Ereignis für eine ganze Fußballregion zu würdigen. 

Zehn Jahre Jubiläum in lila-weiß

Mannschaftsfoto 2010 hinten v.l.n.r. Rene Klingbeil, Marc Hensel, Pierre Le Beau, Tomasz Kos, Eric Agyemang; vorn; v.l.n.r.; Skerdilaid Curri, Bashiru Gambo, Jan Hochscheidt, Nico Klotz, Martin Männel, Thomas Birk
Mannschaftsfoto: Erzgebirge Aue im Jahr 2010 Bildrechte: imago/Picture Point

MDR SACHSEN-Fußballreporter Ronny Maiwald und einer der Auer Aufstiegshelden von 2010, Marc Hensel, haben sich getroffen, um diesen Triumph in einem Gespräch ausführlich aufleben zu lassen. Marc Hensel, heute Co-Trainer in Aue, gewährt dabei tiefe Einblicke in die einzigartige Symbiose einer ganzen Fußball-Region mit den Veilchen und in sein dankbares lila-weißes Fußball-Herz.

Hören Sie in unserem Audio Geschichten, Hintergründe, teils auch zum Schmunzeln, die es so zum Auer Aufstiegswunder 2010 sicherlich noch nie zu hören gab.

Hier können Sie das Gespräch anhören

Auer Jubel nach dem 1:1 Elfmeter treffer durch Thomas Paulus. Enrico Kern (li.) und Marc Hensel (re.). 26 min
Bildrechte: imago sportfotodienst

Zehn Jahre liegt das zweite große Aufstiegswunder von Fußballzweitligist Erzgebirge Aue schon wieder zurück. Ronny Maiwald und Marc Hensel, einer der Auer Aufstiegshelden von 2010, würdigen das historische Ereignis.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Do 30.04.2020 09:10Uhr 26:19 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/erzgebirge-aue-auftstieg-vor-zehn-jahren-interview-marc-hensel-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Ich bin nach wie vor froh, in dem tollen Verein arbeiten zu dürfen.

Marc Hensel | Co-Trainer von Erzgebirge Aue

Quelle: MDR/rm/in

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 30.04.2020 | 5:00 - 10:00 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Ein Sessellift ist 2016 in Eibenstock vor der Talsperre zu sehen. 3 min
Bildrechte: dpa

Seit dem 15. Mai sind Hotels und Restaurants in Sachsen wieder geöffnet. Aber noch immer haben manche Betriebe geschlossen. Weil sich das Geschäft offenbar nicht lohnt. Manja Kraus war im Erzgebirge und hat nachgefragt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Do 28.05.2020 15:50Uhr 02:32 min

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/annaberg-aue-schwarzenberg/hotels-im-erzgebirge-corona-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen

Der Landrat des Landkreises Görlitz Bernd Lange 3 min
Bildrechte: Landkreis Görlitz