05.10.2019 | 15:15 Uhr Aue erkämpft sich Punkt bei Sandhausen

Das war ein hartes Stück Arbeit für den FC Erzgebirge Aue. Am 9. Spieltag der 2. Bundesliga haben die Sachsen ein 2:2 (1:2) beim SV Sandhausen erkämpft. Dabei bestimmten die Veilchen vor allem die Anfangsphase der Partie und gingen verdient durch ein Eigentor von Aleksandr Zhirov in Führung. Doch danach hatte nur noch der SV Sandhausen das Sagen auf dem Spielfeld. Für den glücklichen Schlusspunkt für die Auer sorgte Derby-Held Pascal Testroet.

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 05.10.2019 | 16:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 05. Oktober 2019, 15:15 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen