Landkreis Erzgebirgskreis
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kommunalwahlen in Sachsen Erzgebirgskreis - Zahlen, Daten & Fakten

Der Erzgebirgskreis entstand im Zuge der Kreisreform 2008, durch die Zusammenlegung der ehemaligen Landkreise Aue-Schwarzenberg, Annaberg, Stollberg und dem mittleren Erzgebirgskreis.

Landkreis Erzgebirgskreis
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sitz der Landkreisverwaltung: Annaberg-Buchholz    

Annaberg-Buchholz mit Annaberg.
Bildrechte: MDR/Bigalke


Geographie & Siedlungsstruktur

Städte 27
Gemeinden 32
Bevölkerungsdichte 185 Einwohner pro km²
Kreisfläche gesamt 1.828 km²
Kleinste Gemeinde (Einwohner) Heidersdorf (810)
Größte Gemeinde (Einwohner) Annaberg-Buchholz (19.883)
Höchste Erhebung (m über NN) Fichtelberg (1.215m)

Stand der Daten: 01.01.2018 - Quelle: Statistisches Landesamt


Demographie

Altersgruppen Männlich Weiblich Insgesamt
unter 5 7.041 6.815 13.856
5 bis 15 15.032 14.234 29.266
15 bis 25 12.191 10.670 22.861
25 bis 45 37.396 33.097 70.493
45 bis 65 52.991 52.895 105.886
65 bis 85 38.031 47.078 85.109
85 und mehr 3.828 9.074 12.902
Insgesamt 166.510 173.863 340.373

Stand der Daten: 31.12.2017 - Quelle: Statistisches Landesamt Sachsen

Lag das Durchschnittsalter 1990 bei 39,5 Jahren, stieg es zur Jahrtausendwende auf 43,1 Jahre. Zum letzten erhobenen Zeitpunkt, Ende 2017, lag es bereits bei 48,8 Jahren, in den zwei vorangegangenen Jahren jährlich um 0,3 Jahr(e) steigend.


Politik


Der Landkreis ist zur Kommunalwahl in die folgenden Wahlkreise aufgeteilt worden:

Frank Vogel/CDU-Landratskandidat Erzgebirge
Landrat Frank Vogel ist Vorsitzender des Kreistages und als oberster Kommunalbeamter Leiter der Kreisverwaltung. Er wird von der Bürgerschaft alle sieben Jahre (zuletzt 2015) bei den Landratswahlen per Mehrheitswahl (mehr als 50 Prozent der Stimmen benötigt) direkt gewählt. Bildrechte: CDU-Landesverband Sachsen


  1. Annaberg-Buchholz, Scheibenberg, Schlettau
  2. Bärenstein, Crottendorf, Jöhstadt, Königswalde, Mildenau, Oberwiesenthal, Sehmatal
  3. Ehrenfriedersdorf, Elterlein, Gelenau, Geyer, Tannenberg, Thermalbad Wiesenbad, Thum
  4. Aue-Bad Schlema
  5. Bockau, Schneeberg, Stützengrün, Zschorlau
  6. Lauter-Bernsbach, Grünhain-Beierfeld, Lößnitz
  7. Raschau-Markersbach, Schwarzenberg
  8. Breitenbrunn, Eibenstock, Johanngeorgenstadt, Schönheide
  9. Großolbersdorf, Großrückerswalde, Marienberg, Wolkenstein
  10. Deutschneudorf, Heidersdorf, Pockau-Lengefeld, Olbernhau, Kurort Seiffen
  11. Amtsberg, Börnichen, Drebach, Gornau, Grünhainichen, Zschopau
  12. Hohndorf, Lugau, Niederwürschnitz, Oelsnitz
  13. Jahnsdorf, Neukirchen, Niederdorf, Stollberg
  14. Auerbach, Burkhardtsdorf, Gornsdorf, Thalheim, Zwönitz

Weitere Informationen zu den anstehenden Wahlen finden Sie hier.


Wirtschaft & Arbeit

    Arbeitslose Sozialversicherungspflichtige
Anzahl Männlich 4.437 58.561
  Weiblich 3.144 57.689
  Insgesamt 7.876 116.250
Quote   4,5% 34,1%

Stand der Arbeitslosenquote: Dezember 2018 ; Stand der Anzahl Sozialversicherungspflichtiger 31.12.2017 - Quellen: Arbeitsamt & Statistisches Landesamt

Im Landkreis sind 14.432 mittelständische Unternehmen (weniger als 250 Mitarbeiter & höchstens 50 Millionen Euro Jahresumsatz) angesiedelt.

Zu den größten Arbeitgebern zählen:

  • Landratsamt Erzgebirgskreis (ca. 2.000 Beschäftigte)
  • Diakonie Erzgebirge (ca. 1.650 Beschäftigte)
  • Erzgebirgssparkasse (ca. 860 Beschäftigte)
  • Helios Klinikum Aue (ca. 850 Beschäftigte)

Mit einem Pro-Kopf-Einkommen von 19.216 Euro liegt der Erzgebirgskreis im Vergleich mit den anderen Landkreisen auf dem achten Platz.

Die Verschuldung des Landkreises beläuft sich insgesamt auf 235.422.000 Euro, was einem Betrag von 677 Euro pro Kopf entspricht.


Touristische Attraktionen

Bildergalerie Sehenswertes im Erzgebirgskreis - eine Auswahl

Burg Scharfenstein (Sachsen)
Ein prachtvoller Blick auf die um 1250 errichtete Burg Scharfenstein. Bildrechte: ASL Schlossbetriebe GmbH
Burg Scharfenstein (Sachsen)
Ein prachtvoller Blick auf die um 1250 errichtete Burg Scharfenstein. Bildrechte: ASL Schlossbetriebe GmbH
Bergstadt Schneeberg mit dem Bergmannsdom St. Wolfgang
Die Bergstadt Schneeberg mit dem Bergmannsdom St. Wolfgang, eine der größten Hallenkirchen der Spätgotik im sächsischen Raum. Bildrechte: imago/Harald Lange
Die Fichtelbergbahn dampft durch das herbstlich bunte Erzgebirge.
Die Fichtelbergbahn dampft durch das Erzgebirge. Bildrechte: dpa
Winterzauber auf dem Fichtelberg
Winterzauber auf dem Fichtelberg, samt der dortigen Schwebebahn, Deutschlands ältester Luftseilbahn. Bildrechte: Bernd März
Bergparade Annaberg 2018
Die Bergparade in Annaberg-Buchholz ist eine von vielen im Landkreis, ein Brauch der Bergleute, welche schon seit dem 14. Jahrhundert zu Festtagen durch die Straßen ihrer Heimat ziehen. Bildrechte: Ronny Küttner
Blick auf den Weihnachtsmarkt in Marienberg
Der Weihnachtsmarkt in Marienberg ist nur einer von vielen sehenswerten Weihnachtsmärkten im Erzgebirgskreis. Bildrechte: MDR/Silvio Zschage
Nussknacker
Und nicht zu vergessen: erzgebirgische Holz- und Schnitzkunst. Ob Nussknacker, Pyramiden oder Schwibbögen - die Holzkunst aus dem Erzgebirge ist weltweit gefragt. Bildrechte: IMAGO
Alle (7) Bilder anzeigen

Quelle: MDR/kh

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 14.05.2019 | 19:00 Uhr

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 21. Mai 2019, 14:47 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen