05.05.2020 | 11:31 Uhr Hoher Lottogewinn im Erzgebirgskreis

Die Wahrscheinlichkeit, beim Lotto 6 aus 49 alle Zahlen richtig zu tippen, liegt bei etwa 1 zu 15.500.000. Bei der so genannten Super6 immer noch bei 1 zu 1.000.000. Einem Spieler im Erzgebirge ist das jetzt geglückt.

Tippschein mit Kugelschreiber
Glück muss man haben. Ein Erzgebirger hatte jetzt Glück im Lotto. Bildrechte: imago/Eibner

Ein Lottospieler aus dem Erzgebirgskreis kann sich über einen Gewinn von 100.000 Euro freuen. In der Zusatzlotterie Super6 hatte der oder die Glückliche am vergangenen Sonnabend alle sechs Zahlen richtig auf seinem Tippschein. Sachsenlotto teilte mit, dass der Gewinn noch angemeldet werden müsse. Dies sei innerhalb einer Frist von drei Jahren in jeder Sachsenlotto-Annahmestelle möglich.
Bei der Lotterie Super6 werden sechs Zahlen gezogen. Stimmen sie mit den letzten sechs Ziffern der Losnummer auf dem Spielschein überein, gewinnt der Spieler die Höchstsumme von 100.000 Euro.

Quelle: MDR/tfr

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 05.50.2020 | 09:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen