09.12.2019 | 14:44 Uhr Toter Säugling aus Schwarzenberg: Polizei sucht Mutter mit Phantombild

Altkleidercontainer in Schwarzenberg
In diesem Altkleidercontainer in Schwarzenberg wurde 2011 die Babyleiche entdeckt. Bildrechte: dpa

Vor fast neuen Jahren ist in einem Altkleidercontainer in Schwarzenberg ein toter Säugling gefunden worden. Seitdem sucht die Zwickauer Kriminalpolizei die Mutter. Jetzt soll ein Phantombild einer Frau helfen. Es wurde nach einer Zeugenaussage erstellt.

Personenbeschreibung

  • etwa 160 bis 165 Zentimeter groß
  • etwa 40 bis 45 Jahre alt
  • schlanke Gestalt
  • glatte, schulterlange, schwarz getönte oder gefärbte Haare, vorn mit Pony und vorn rechts mit mehreren roten Strähnchen versehen
  • ungeschminktes, schmales Gesicht, ohne sichtbare Piercings oder Tattoos
  • keine Brille
  • schmale Augen,
  • kleine, leicht abgerundete Nase
  • Ohren von den Haaren überdeckt
  • leicht solarium- oder naturgebräunte Haut
  • augenscheinlich deutsche Herkunft

Tat erregte deutschlandweites Interesse

Am 19. Januar 2011 war in einem Altkleidercontainer im Schwarzenberger Stadtteil Sonnenleithe ein toter Säugling gefunden worden. Der Container befand sich auf dem Parkplatz des damaligen Frischemarktes an der Sachsenfelder Straße. Der tote Säugling erhielt den Namen Max Winter und wurde zwei Monate nach seinem Tod in Schwarzenberg beerdigt. Seitdem sucht die Zwickauer Kriminalpolizei nach seiner Mutter. Im Zuge der Ermittlungen führten die Beamten im März 2011 den größten Massen-DNA-Test iErzgebirge durch, hatten aber keinen Erfolg. Auch die Fernsehsendung "Aktenzeichen XY" berichtete im Oktober des Jahres über den Fall. Die Zeugenhinweise führten aber auch hier auf keine heiße Spur.

Im Juni 2012 wurde im tschechischen Rotava ebenfalls eine Babyleiche entdeckt. Ein DNA-Test des Säuglings ergab damals, dass Max und dieses Baby Brüder waren. Beide Kinder wurden kurz nach ihrer Geburt getötet und entsorgt.
Zuletzt führte die Zwickauer Kripo einen weiteren, ergebnislosen Massen-DNA-Test durch.

Quelle: MDR/tfr

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 09.12.2019 | 13:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen