09.05.2020 | 15:00 Uhr Preßnitztalbahn dampft wieder durchs Erzgebirge

Die Preßnitztalbahn  (Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt) kurz vor Schmalzgrube.
Am Sonnabend startet die Peßnitztalbahn wieder den Fahrbetrieb zwichen Jöhstadt und Steinbach. Bildrechte: MDR/Armin-Peter Heinze

Nach der achtwöchigen Corona-Zwangspause dampft die Preßnitztalbahn ab Sonnabend wieder durch das Erzgebirge. Wie die Betreiber mitteilten, erfordere der Fahrbetrieb zwischen Jöhstadt und Steinbach jedoch besondere Vorkehrungen für den Gesundheitsschutz.

Kein Fahrkartenverkauf in den Zügen

So müssten alle Fahrgäste einen Mundschutz tragen und die Abstandsregelungen einhalten. Fahrkarten gebe es nur an den stationären Verkaufsstellen in Steinbach und Jöhstadt, nicht in den Zügen. "In unserem Fahrkartenverkauf mussten wir eine extra Scheibe dazwischenbauen", sagt Gerald Seifert, Stellvertretender Chef der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. "Wir haben den Fahrkartenverkauf auf die stationären Stellen umverlegt, um diese ganzen Hygienemaßnahmen auch einzuhalten."

Auch eine Bewirtschaftung des Buffetwagens sei noch nicht möglich. Alternativ bieten einige Gastronomen im Tal einen kleinen Verkauf an. So gebe es am Wildbach, am Bahnhof in Jöhstadt und auch am Forellenhof Verpflegung zum Mitnehmen.

Lokführer will zurück auf den Führerstand

Lars Fiedler, Mitglied in der Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V., freut sich darauf, am Wochenende wieder als Lokführer im Führerstand seiner Dampflok zu stehen. Zwar sei es sicher etwas ungewohnt, dass die Fahrgäste nun vermummt im Waggon sitzen. Doch für Fiedler ist das Wichtigste, dass es weitergeht, denn die Preßnitztalbahner haben jetzt genug geschraubt und gewienert und wollen endlich wieder auf die Schiene.

Quelle: MDR/al/mw

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL| 09.05.2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Ein Sessellift ist 2016 in Eibenstock vor der Talsperre zu sehen. 3 min
Bildrechte: dpa

Seit dem 15. Mai sind Hotels und Restaurants in Sachsen wieder geöffnet. Aber noch immer haben manche Betriebe geschlossen. Weil sich das Geschäft offenbar nicht lohnt. Manja Kraus war im Erzgebirge und hat nachgefragt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Do 28.05.2020 15:50Uhr 02:32 min

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/annaberg-aue-schwarzenberg/hotels-im-erzgebirge-corona-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen

Der Landrat des Landkreises Görlitz Bernd Lange 3 min
Bildrechte: Landkreis Görlitz