Tiefe Schlaglöcher auf einer gesperrten Straße
Die S260 zwischen Tannenberg und Annaberg ist seit Montag gesperrt. Grund dafür sind die bis zu 20 Zentimeter tiefen Schlaglöcher. Bildrechte: MDR/Matthias Wetzel

Vollsperrung Schlaglöcher: Straße von Tannenberg nach Annaberg gesperrt

Die Staatsstraße 260 von Tannenberg nach Annaberg-Buchholz ist seit Montag voll gesperrt. Aufgrund von Schlaglöchern sind drei Kilometer der Straße aktuell nicht befahrbar. Mindestens zwei Wochen müssen Autofahrer einen großen Umweg in Kauf nehmen.

Tiefe Schlaglöcher auf einer gesperrten Straße
Die S260 zwischen Tannenberg und Annaberg ist seit Montag gesperrt. Grund dafür sind die bis zu 20 Zentimeter tiefen Schlaglöcher. Bildrechte: MDR/Matthias Wetzel

Bis zu 20 Zentimeter tiefe Schlaglöcher finden sich auf der S260 von Tannenberg nach Annaberg-Buchholz. Drei Kilometer sind deswegen seit Montag voll gesperrt. Mindestens zwei Wochen müssen die Anwohner einen sechs Kilometer langen Umweg fahren, um nach Annaberg zu kommen. Nach Angaben des Tannenberger Bürgermeisters Christoph Neubert kann die Straße wegen der Witterung nicht gleich rapariert werden. Das Landratsamt kündigte an, die Straße sobald wie möglich mit Heißteer zu flicken.

Seit Jahren kämpft die Gemeinde Tannenberg schon für eine grundhafte Instandsetzung der Straße durch den Freistaat Sachsen. Diese ist jetzt für das zweite Halbjahr 2019 angedacht. "Es wäre ja jetzt Steuermittelverschwendung immer wieder zu flicken. Aufgrund des absolut desaströsen Zustandes wäre es sinnvoll, dass die Instandsetzung vorgezogen wird", erklärte Bürgermeister Neubert im Gespräch mit MDR SACHSEN.

Auch andere Straßen haben unter dem Winterwetter gelitten. Im Erzgebirgskreis sind vor allem Staatsstraßen betroffen, so Thomas Bretschneider, Referatsleiter Straßen im Erzgebirgskreis. Einige Straßen hätten längst saniert werden müssen. Ihnen setze der häufige Frost-Tau-Wechsel besonders zu. Die Straßenverhältnisse können sich schon innerhalb weniger Tage erheblich verschlechtern. Eine Sanierung der Staatsstraßen ist Aufgabe des Freistaats. Die Reparaturen übernimmt dagegen der Landkreis.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio| 19.02.2019 | 16:30 Uhr im Regionalreport aus dem Studio Chemnitz

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 20. Februar 2019, 20:19 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen