22.09.2019 | 20:40 Uhr Aue geht beim Hamburger SV unter

Hamburger SV vs. FC Erzgebirge Aue - Adrian Fein (29, Hamburg), Pascal Testroet (37, Aue) und JTim Leibold (21, Hamburg)
Bildrechte: Picture Point

Der FC Erzgebirge Aue hat unter Trainer Dirk Schuster die erste Niederlage hinnehmen müssen. Beim Hamburger SV waren die Veilchen am Sonntag komplett chancenlos und verloren nach einseitigen 90 Minuten klar mit 0:4. Die Auer befinden sich mit elf Punkten weiterhin im gesicherten Tabellenmittelfeld, müssen am nächsten Sonntag im Sachsenderby gegen Dynamo Dresden aber ein komplett anderes Gesicht zeigen.

Einen ausführlichen Spielbericht finden Sie hier:

Quelle: MDR/dk/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 22.09.2019 | ab 13:00 Uhr im Programm

Zuletzt aktualisiert: 22. September 2019, 20:43 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen