18.08.2019 | 11:41 Uhr Sehmatal: Auto überschlägt sich - Fahrer verletzt

Ein Pkw liegt nach einem Unfall auf dem Dach auf einer Straße.
Der Fahrer dieses Autos wurde schwer verletzt. Bildrechte: Bernd März

Ein Autofahrer ist am später Samstagabend in der Erzgebirgsgemeinde Sehmatal verunglückt. Nach Angaben der Polizei, befuhr der 70-Jährige mit seinem Pkw die Richterstraße von der B95 kommend in Richtung Cranzahl. In einer Linkskurve kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken verlor der Mann offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass er in der weiteren Folge nach links von der Straße abkam, in einen Graben rutschte und sich überschlug. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 19.08.2019 | 06:30 Uhr im Polizeireport aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Ein Sessellift ist 2016 in Eibenstock vor der Talsperre zu sehen. 3 min
Bildrechte: dpa

Seit dem 15. Mai sind Hotels und Restaurants in Sachsen wieder geöffnet. Aber noch immer haben manche Betriebe geschlossen. Weil sich das Geschäft offenbar nicht lohnt. Manja Kraus war im Erzgebirge und hat nachgefragt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Do 28.05.2020 15:50Uhr 02:32 min

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/annaberg-aue-schwarzenberg/hotels-im-erzgebirge-corona-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen

Königsbrücks Bürgermeister Heiko Driesnack (links) und Enso Netz-Regionalbereichsleiter Detlef Marko (rechts) nahmen die neue E-Ladesäule am Marktplatz in Betrieb.
Königsbrücks Bürgermeister Heiko Driesnack (links) und Enso Netz-Regionalbereichsleiter Detlef Marko (rechts) nahmen die neue E-Ladesäule am Marktplatz in Betrieb. Bildrechte: ENSO/Lutz Weidler