23.01.2020 | 06:23 Uhr Bärenstein: Autofahrer kommt bei Glätte von Straße ab und fährt gegen Baum

Rettungskräfte an einer Unfallstelle
Mehrere Feuerwehren aus umliegenden Gemeinden waren im Einsatz. Bildrechte: Bernd März

Bei einem Unfall auf eisglatter Fahrbahn ist ein Autofahrer bei Bärenstein im Erzgebirge schwer verletzt worden. Der 23-Jährige kam Mittwochabend aus Richtung Königswalde, als er in einer Kurve von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Wie die Polizei mitteilte, wurde er in seinem Wagen eingeklemmt. Die umliegenden Feuerwehren rückten an, um den verunglückten Fahrer zu befreien. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 23.01.2020 | 06:30 Uhr im Polizeireport aus dem Studio Chemnitz

Zuletzt aktualisiert: 23. Januar 2020, 06:25 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen