Ein zerstörtes Motorrad vor einem Bus.
Bildrechte: Harry Härtel

20.08.2019 I 20:30 Uhr Drei Verletzte - Motorradgespann fährt in Zöblitz gegen Bus

Ein zerstörtes Motorrad vor einem Bus.
Bildrechte: Harry Härtel

In Zöblitz bei Marienberg hat sich am Dienstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, ist ein Motorradgespann während eines Überholvorgangs bei regennasser Fahrbahn auf die Gegenspur gekommen und frontal mit einem entgegenkommenden Bus zusammen geprallt.

Rettungshubschrauber nach Verkehrsunfall in Zöblitz.
Bildrechte: Harry Härtel

Der Fahrer wurde schwerst verletzt und musste von Feuerwehr und Rettungsdienst geborgen und ins Krankenhaus geflogen werden. Die Busfahrerin und ein Passagier wurden leicht verletzt. Die B171 zwischen Hüttengrund und Zöblitz ist voll gesperrt solang die Bergungsarbeiten noch andauern.

Quelle: MDR/bj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.08.2019 | 19:00 Uhr in den Nachrichten/Verkehr

Zuletzt aktualisiert: 20. August 2019, 20:30 Uhr

Mehr aus Brand Erbisdorf und Marienberg

Mehr aus Sachsen