Ein blaues Auto liegt auf dem Dach quer in Fahrtrichtung. Davor ist zu sehen, dass fünf Masten einer Fahrbahnabsperrung umgefahren worden sind.
Bildrechte: MDR/André März

16.06.2019 | 13:39 Uhr Auto in Oelsnitz landet auf dem Dach

Ein blaues Auto liegt auf dem Dach quer in Fahrtrichtung. Davor ist zu sehen, dass fünf Masten einer Fahrbahnabsperrung umgefahren worden sind.
Bildrechte: MDR/André März

In Oelsnitz im Erzgebirge ist am Sonntagvormittag eine Frau mit ihrem Auto verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, wollte sie nach ersten Erkenntnissen wohl einem Tier ausweichen und hat dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie fuhr auf der unteren Hauptstraße gegen mehrere Begrenzungsstangen, woraufhin sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Die 32-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Quelle: MDR/nk

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen