12.07.2019 | 13:02 Uhr Auto brennt auf A72 bei Chemnitz aus

Mitarbeiter eines abschleppdienst hievene in völlig ausgebranntes auto von der autobahn auf einen Lkw am 12.7.2019.
Vom Renault, den der Abschleppdienst von der A72 holen musste, war nach dem Brand nur noch wenig erkennbar. Bildrechte: Harry Härtel

Ein Auto ist am Freitagvormittag auf der Autobahn A72 bei Chemnitz-Süd ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte eine Explosion des Gastanks des Autos verhindern. Allerdings brannte der Pkw fast vollständig aus.

Während der Löscharbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hof zwischen Chemnitz Rottluff und Chemnitz Süd voll gesperrt werden. Das verbrannte Autowrack wurde vom Abschleppdienst von der Autobahn gefahren. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Quelle: MDR/kk/hh

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR Sachsen - Das Sachsenradio | 12.07.2019 | ab 12:30 Uhr mit weiteren Polizeimeldungen aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen