Basketball | BBL Niners Chemnitz mit Sorge vor wirtschaftlichen Einbußen

Noch bevor die Debüt-Saison in der Basketball-Bundesliga für die Niners Chemnitz begonnen hat, blickt der Aufsteiger unsicheren Zeiten entgegen. Im Falle einer kompletten Saison ohne Zuschauereinnahmen befürchtet man bei den Sachsen erhebliche wirtschaftliche Schwierigkeiten. "Etwa sechs Spiele mit einem kompletten Zuschauerausschluss könnten wir verkraften, wenn die Staatshilfen fließen", sagte Niners-Geschäftsführer Steffen Herhold der "Freien Presse".

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm des MDR MDR AKTUELL | Sportblock | 21.10.2020 | 12:40 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen