Brücke über Eisenbahngleise in Chemnitz
Brücke der Zschopauer Straße Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

05.08.2019 | 05:00 Uhr Verkehr eingeschränkt wegen Brückenbau in Chemnitz

Brücke über Eisenbahngleise in Chemnitz
Brücke der Zschopauer Straße Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Chemnitzer müssen in dieser Woche mit weiteren Verkehrsbehinderungen im Bereich der Zschopauer Straße rechnen. Am Montag beginnen die vorbereitenden Arbeiten für den Abriss der alten Straßenbrücke über der Eisenbahntrasse. Das Bauwerk wird komplett ersetzt. Dabei seien kurzzeitige Vollsperrungen nötig, teilte die Stadtverwaltung mit. Ansonsten werde der Verkehr auf zwei Fahrspuren aufrecht erhalten. Geh- und Radwege sind benutzbar. Die Hauptbaumaßnahmen beginnen dann am 19. August.

Der Brücken-Neubau wird durch die Stadt Chemnitz durchgeführt - in Kooperation mit der Deutschen Bahn. Das Bauprojekt ist eingebunden in das Bauvorhaben "Chemnitzer Bahnbogen". Dabei werden auf einem 2,8 Kilometer langen Abschnitt zwischen der Augustusburger Straße und dem Haltepunkt Mitte die Gleisanlagen und Bahnbrücken erneuert. Die Haltepunkte werden alle barrierefrei ausgebaut. Das Viadukt ist davon ausgenommen.

Quelle: MDR/kk/nk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 05.08.2019 | ab 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen