14.12.2019 | 17:12 Uhr Chemnitzer FC siegt auswärts bei Hansa Rostock

Jetzt Live in Sport
Bildrechte: Collage: Colourbox / MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In der dritten Fußball-Liga hat der Chemnitzer FC das Traditions-Duell bei Hansa Rostock gewonnen. Obwohl die sächsische Mannschaft zunächst hinten lag, siegte das Team von Trainer Patrick Glöckner 2:1. Die Chemnitzer feierten damit den ersten Auswärtssieg der Saison. Die Tore erzielten Philipp Hosiner und Erik Tallig.

Hier finden Sie einen ausführlichen Spielbericht:

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.12.2019 | 16:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2019, 17:12 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Sachsen

In der neu geschaffenen Lern- und Erlebniswelt "Phänomenia" in Glauchau ist Lisa vom Kindergarten Gesau am 22.12.2005 von den kaleidoskopartigen Mustern fasziniert, die nur durch drei zu einem Dreieck zusammengefügte Spiegel entstehen. Für rund 120.000 Euro wurde von Mitarbeitern des Integrationswerkes Westsachsen in einer alten Schule diese Bildungseinrichtung geschaffen, die mit etwa 240 Exponaten die verschiedenen Sinne ansprechen. So können die Besucher optisch verblüffende Sinnestäuschungen an den größtenteils selbst gebauten Objekten erleben, im Akustikraum die verschiedenen Schwingungen von Gegenständen und Instrumenten hören oder ihre Fähigkeiten in der Motorik schulen. Phänomenia ist ein lebendiger Erlebnisort für Kinder im Vorschulalter bis zu Schülern in Grund- und Mittelschulen sowie für Gymnasiasten.
In der Lern- und Erlebniswelt "Phänomenia" können sich Kids von den kaleidoskopartigen Mustern faszinieren lassen, die nur durch drei zu einem Dreieck zusammengefügte Spiegel entstehen. Bildrechte: dpa

Mehr aus Sachsen