Dietmar Bartch von der Linken äußert sich am Rande der Demo in Chemnitz zum Rechtsextremismus in Sachsen. Bartsch: Rechte kein typisch sächsisches Problem, aber die Union in Sachsen hat das nicht konsequent verfolgt.
Dietmar Bartch von der Linken äußert sich am Rande der Demo in Chemnitz zum Rechtsextremismus in Sachsen. Bartsch: Rechte kein typisch sächsisches Problem, aber die Union in Sachsen hat das nicht konsequent verfolgt. Bildrechte: MDR/Matthias Wetzel