07.06.2020 | 11:52 Uhr Party in Corona-Zeiten: Chemnitz feiert erste Autodisco

Aufgrund der Coronapandemie sind Clubs und Diskos weiterhin geschlossen. Wer trotzdem nicht auf das Feiern verzichten will, ist am Samstagabend bei der ersten Autodisco in Chemnitz auf seine Kosten gekommen.

Autodisco Chemnitz
Bei der ersten Chemnitzer Autodisco durfte im und außerhalb des Autos gefeiert werden. Bildrechte: MDR/Anett Linke

Rund 50 Autos parken am Samstagabend ordentlich aufgereiht auf dem Parkplatz der Chemnitzer Messe. Hier, wo in den letzten Wochen das Autokino stattfand, soll nun die erste Chemnitzer Autodisco starten.

Es ist 21 Uhr. Normalerweise würden sich jetzt vielerorts Menschen treffen, um gemeinsam tanzen und feiern zu gehen. Doch die Clubs sind weiterhin geschlossen. Das Publikum in Chemnitz ist bunt gemischt. Die Kennzeichen zeigen, dass die Leute nicht nur aus der Stadt, sondern auch aus vielen Orten der Umgebung kommen. Gemeinsam und doch getrennt feiern sie zu der Musik der 80-er und 90-er-Jahre. Auf einer Leinwand laufen die originalen Musikvideos, die von einer Lichtshow am DJ-Pult untermalt werden.

Autodisco Chemnitz
Rund 50 Autos haben sich am Samstagabend zur Autodisco auf dem Parkplatz der Chemnitzer Messe versammelt. Bildrechte: MDR/Anett Linke

Aufgrund der Lockerungen in der neuen Corona-Schutz-Verordnung dürfen die Autos verlassen werden. Kleine Gruppen tanzen mit Abstand zwischen den Autos. Übertragen wird die Musik des DJs über die Autoradios. Die Stimmung ist entspannt. Eine Bar steht zur Verfügung, doch die meisten Gäste haben sich ihre Getränke selbst mitgebracht. Eine Gruppe grillt sogar neben ihrem Wohnmobil.

Die Veranstalter haben zu Beginn bunte LED-Stäbe verteilt. Diese werden von den Gästen beim Tanzen wild durch die Luft geschwungen. Knapp drei Stunden geht die Party. Kurz vor Ende sieht man einen Mann sogar auf dem Dach seines Autos tanzen. "Es war eine schöne Abwechslung und mal was anderes", fasst eine Besucherin den Abend zusammen.

Quelle: MDR/al

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen