Sachsens Ministerpräsident Kretschmer und Wirtschaftsminister Dulig sowie Innenminister Roland Wöller besuchen die kirchliche Kundgebung am Sonntag in Chemnitz, auf der gegen Fremdenfeindlichkeit demonstriert wird.
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer und Wirtschaftsminister Dulig sowie Innenminister Roland Wöller besuchen die kirchliche Kundgebung am Sonntag in Chemnitz, auf der gegen Fremdenfeindlichkeit demonstriert wird. Bildrechte: MDR/Mario Unger