24.08.2019 | 09:40 Uhr Ex-CFC-Kapitän Frahn klagt gegen Kündigung beim CFC

Der ehemaliger Stürmer des Chemnitzer FC Daniel Frahn geht juristisch gegen seine fristlose Kündigung beim Fußball-Drittligisten vor. Das berichtet die Freie Presse. Demnach habe der frühere Kapitän Klage beim Chemnitzer Arbeitsgericht eingereicht. Anfang August hatte der Verein den Vertrag gekündigt. Frahn wurde eine zu große Nähe zur rechtsextremistischen Szene vorgeworfen.

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 24.08.2019 | 09:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 24. August 2019, 09:44 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen