08.12.2019 | 14:20 Uhr Große Bergparade in Schneeberg

Lichter, Weihnacht, Advent – in Schneeberg wird das seit Sonnabend das "traditionelle Lichtelfest" gefeiert. In der festlich geschmückten erzgebirgischen Stadt, in der jedes Fenster beleuchtet ist, erwarten die Besucher nach dem traditionellen Turmblasen Musik verschiedener Bergmannskapellen und buntes Markttreiben auf dem Weihnachtsmarkt. Chöre, Musikcorps und Blasorchester laden zu Konzerten in die weihnachtliche Stadt ein.

Die Fakultät für Angewandte Kunst Schneeberg (FH) zeigt zudem ihre Werkstätten zum Tag der offenen Tür, die Museen und die Sternwarte sind offen und auch die historische Schachtanlage "Weißer Hirsch" kann besucht werden.

Höhepunkt ist die Schneeberger Bergparade

Als Höhepunkt des Lichtelfestes gilt die Große Bergparade vom Schneeberger Ortsteil Neustädtel zum Schneeberger Zentrum. Hunderte Menschen laufen mit dem vorweihnachtlichen Zug durch die traditionell erzgebirgische Stadt. Der MDR überträgt das Abschlusszeremoniell live auf MDR.DE

Info Das Lichtelfest wird zwar "erst" seit 1963 in Schneeberg begangen, zählt aber heute zu den großen vorweihnachtlichen Anziehungspunkten in der Region. Auch in Freiberg werden zur Bergparade am heutigen Abend tausende Besucher erwartet. Auch in Annaberg-Buchholz werden am letzten Adventswochenende tausende Besucher aus allen Bergbauregionen Deutschlands erwartet.

Quelle: MDR/kt

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 07.12.2019 | ab 13:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus demStudio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 08. Dezember 2019, 14:20 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen