15.08.2019 | 21:27 Uhr Kunst- und Kulturfestival "Begehungen" in Chemnitz eröffnet

In Chemnitz ist am Donnerstag das Kunst- und Kulturfestival "Begehungen" eröffnet worden. Bei der 16. Auflage stellen 19 internationale Künstler ihre Arbeiten aus - so viele wie noch nie. Austragungsort ist in diesem Jahr die ehemalige Braustolz Brauerei in Kappel. Damit soll der Ort wieder ins Gedächtnis gerückt werden. Das Festival steht unter dem Überbegriff "Rausch". Die Ausstellungen sind bis Sonntag geöffnet.

Quelle: MDR/ms

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL |15.08.2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. August 2019, 21:27 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen