Fahrradmarathon für Kulturhauptstadt Chemnitzer Bewerbungsbuch in Berlin angekommen

Radfahrer aus Chemnitz kommen mit der Kulturhauptstadtbewerbung am Brandenburger Tor in Berlin an.
Bildrechte: CWE Chemnitz

Das Bewerbungsbuch von Chemnitz für den Titel als Europäische Kulturhauptstadt 2025 ist in Berlin eingetroffen. Fahrradfahrer brachten das sogenannte Bid Book zur Kulturstiftung der Länder. Dabei legten sie in 48 Stunden rund 1.200 Kilometer zurück.

Auf ihrer Route in Form eines "C" durchquerten die 39 Teilnehmer Tschechien und mehrere Bundesländer. Chemnitz ist eine von fünf deutschen Bewerberkommunen für den Kulturhauptstadt-Titel. Ende Oktober soll die Entscheidung fallen.

Quelle: MDR/dpa/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.09.2020 | ab 17:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen