23.08.2019 | 17:50 Uhr Mann in Chemnitz von Straßenbahn erfasst

Polizist vor Straßenbahn
Bildrechte: Harry Härtel

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist am Freitag in Chemnitz ein Mann schwer verletzt worden. Der 25-Jährige war am Morgen beim Überqueren einer Straße von der Bahn erfasst worden, die in die Haltestelle einfuhr. Das teilte die Polizei mit. Der Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 62 Jahre alte Straßenbahnfahrer erlitt den Angaben zufolge leichte Verletzungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich zu melden.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio| 23.08.2019 | 16:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Zuletzt aktualisiert: 23. August 2019, 17:50 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen