Auߟenansicht der community4you Arena in Chemnitz.
Knapp zwei Jahre hieß das Stadion an der Gellertstraße "community4you Arena". Bildrechte: IMAGO

Neuer alter Name CFC-Spielstätte heißt jetzt "Stadion Chemnitz"

Auߟenansicht der community4you Arena in Chemnitz.
Knapp zwei Jahre hieß das Stadion an der Gellertstraße "community4you Arena". Bildrechte: IMAGO

Das Stadion an der Gellertstraße heißt seit Mittwoch "Stadion Chemnitz". Bauarbeiter demontierten das bisherige Namensschild "Community4you-Arena". Grund dafür ist der Abstieg des Chemnitzer FC in die 4. Fußball-Liga. Der Vertrag mit dem Namenssponsor, einem Chemnitzer Softwareunternehmen, galt nur für den Profifußball. Da der CFC jetzt in einer Amateurliga spielt, wurde der Vertrag aufgelöst.

Nach Plänen der Stadtverwaltung sollen in Zukunft nicht nur die Kicker vom CFC das Stadion nutzen können. Auch anderen Sportvereinen soll die Spielstätte geöffnet werden. Ob das Stadion einen neuen Namen bekommt, wird noch entschieden.

Ein Kran setzt ein großes Namensschild vor einem Stadion ab. Ein Bauarbeiter hält das Stahlseil.
Am Mittwoch wurde der bisherige Name vom Stadion in Chemnitz abmontiert. Bildrechte: Harry Härtel

Quelle: MDR/mwa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 04.07.2018 | 14:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Das Chemnitzer Stadion des CFC heißt ab sofort "community4you Arena". OBM Barbara Ludwig, CFC-Chef Mathias Hänel und community4you-Chef Uwe Bauch stellten den neuen Namen vor
Community4you-Chef Uwe Bauch, die Chemnitzer OBM Barbara Ludwig und CFC-Vorstandschef Mathias Hänel bei der Vorstellung des neuen Stadionnamens in der Gellertstraße. Bildrechte: MDR/Matthias Wetzel

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 04. Juli 2018, 15:32 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

4 Kommentare

05.07.2018 14:23 Helmut 4

@ 2 ja richtig deswegen werden auch jedes Jahr die Betriebskosten bei der GGG erhoben auch wenn man viel an Rückerstattung erhält ist egal die werden trotzdem erhoben, sagenhaft , müssen von der Ludwigen ihre Fehlentscheidung mit tragen , bei diesem Stadion !!!! Sauerei große !!!

05.07.2018 13:16 Für immer und ewig 3

Fischerwiese!

04.07.2018 18:19 sachse 2

Es dreht sich doch wiedermal alles nur ums Geld!!!! Geld regiert die Welt! Es gibt ja auch genug Steuerzahler die das mit finanzieren!!!

04.07.2018 16:54 Na so was 1

Geht der Verein den Bach herunter, so gehen auch die Sponsoren.
Wieder mal ein Beispiel, dass nur Erfolg und Geld zählt.
Das Chemnitzer (!) Softwareunternehmen hätte ja auch sagen können, wir bleiben euch auch in der 4.Liga treu und werden euch unterstützen, damit der Wiederaustieg
gelingt. Das (!) habe ich aus bestimmten Grund gesetzt. Ich kenne diese Firma nicht und will sie auch nicht kennenlernen, ich kann mir aber ungefähr vorstellen, wie der Firmenvorstand besetzt ist. Wenn ich jetzt mit meinen Gedanken falsch liege, wäre es allerdings noch schlimmer.

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen