27.05.2020 | 06:37 Uhr Kulturhauptstadt-Bewerbung: Open-Air-Galerie ziert Chemnitz

Kunstaktion Chemnitz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In der Chemnitzer Innenstadt ist seit Dienstag eine Open Air-Galerie mit Bildern von Chemnitzer Künstlern und Fotografen zu sehen. Nach einem Aufruf der Stadt hatten 182 Chemnitzer ihre Werke eingereicht. 51 davon wurden als Plakat gedruckt und hängen jetzt in den Citylight-Schaukästen. Die besten Arbeiten werden prämiert. Die Ausstellung läuft im Rahmen der Chemnitzer Kulturhauptstadt-Bewerbung.

Zwölfjähriger Schüler zeigt Chemitz kreativ

Einer der Künstler, der Chemnitz gerade verzaubert, ist gerade einmal zwölf Jahre alt. Gymnasiast Hannes Stoll glaubt an Chemnitz als Kulturhauptstadt.

Auf den ersten Blick nicht, aber auf den zweiten Blick wird man sehen, dass Chemnitz eine ganz, ganz tolle Stadt ist. Chemnitz hat ganz, ganz viele tolle Ecken und ich hab' mir gedacht, dass die das echt verdient haben. Und ich würde gern meinen Teil dazu beitragen.

Hannes Stoll Schüler am Chemnitzer Keppler-Gymnasium

Quelle: MDR/sw

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 26.05.2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen

Sarrasani baut Zelt am Elbepark auf 1 min
Bildrechte: Tino Plunert

Mo 26.10.2020 16:56Uhr 00:36 min

https://www.mdr.de/sachsen/dresden/video-459426.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video