Blick in die Sonderausstellung "... und neues Leben blüht aus den Ruinen!"

Blick in die Sonderausstellung im Schlossbergmuseum Chemnitz
Das Schlossbergmuseum in Chemnitz widmet sich dem 75. Jahrestag der Zerstörung der Stadt mit der Sonderausstellung "... und neues Leben blüht aus den Ruinen!". Neben Fotografien und Dokumenten sind auch Modelle zu sehen. Rechts im Bild findet sich ein Modell des sogenannten Chemnitzer Gewölbebaus. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Blick in die Sonderausstellung im Schlossbergmuseum Chemnitz
Das Schlossbergmuseum in Chemnitz widmet sich dem 75. Jahrestag der Zerstörung der Stadt mit der Sonderausstellung "... und neues Leben blüht aus den Ruinen!". Neben Fotografien und Dokumenten sind auch Modelle zu sehen. Rechts im Bild findet sich ein Modell des sogenannten Chemnitzer Gewölbebaus. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Blick aus dem Museum am Theaterplatz auf die Königstraße/Einmündung Lindenstraße, 1944
Blick aus dem Museum am Theaterplatz auf die Königstraße/Einmündung Lindenstraße, 1944, fotografiert von Helmut Brückner Bildrechte: Kunstsammlungen Chemnitz/ Schloßbergmuseum
Blick aus dem Museum am Theaterplatz auf die Königstraße/Einmündung Lindenstraße, 1952
Blick aus dem Museum am Theaterplatz auf die Königstraße/Einmündung Lindenstraße, 1952, fotografiert von Helmut Brückner Bildrechte: Kunstsammlungen Chemnitz/ Schloßbergmuseum
Leadcrew des amerikanischen Luftangriffs auf Chemnitz vom 2. März 1945
Auch Fotografien aus den Archiven der Alliierten sind in der Sonderausstellung zu sehen. Dieses Foto zeigt die Leadcrew des amerikanischen Luftangriffs auf Chemnitz vom 2. März 1945. Bildrechte: Kunstsammlungen Chemnitz/ Schloßbergmuseum
Russische Soldaten treffen in Chemnitz auf amerikanische Soldaten 1945
Dieses Foto zeigt wie russische Soldaten 1945 im Chemnitzer Stadtteil Siegmar auf amerikanische Soldaten treffen. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Alle (5) Bilder anzeigen

Mehr aus Chemnitz und Stollberg